Libori 2014 – Paderborn und seine Burger

Wir Hannoveraner sind schon recht verwöhnt und halten uns öfters für den Nabel der Welt.

Fakt ist, wir haben das Maschseefest, Schützensfest und jede menge TramTram und ich möchte keins davon missen.

ABER

Manchmal muss es auch mal etwas anderes sein. So geschehen an einem Wochenende in der Vergangenheit, bei der wir mit unseren Freunden das Libori in Paderborn besuchten.

Wer nichts mit dem Namen anfangen kann, ging uns Hannoveranern auch so.

Doch bevor wir uns an neue Ufer wagen, mussten wir uns stärken und was sättigt und macht (fast) immer glücklich?

Burger

Tisch reserviert und los gehts:

Herzliche Begrüßung auf den Platz hingewiesen und gefragt ob wir mit dem Tablet oder mit der traditionell bestellen wollen. Drei mal dürft ihr raten, was wir mit zwei elektro vernarrten Männern am Tisch gemacht haben…

SAMSUNG CSC

Bestellen für Papierphobiker

Bestellt und gewartet.

gewartet,

gewartet.

gewartet.

Nach 15 Minuten kamen unsere Getränke (der Laden war nicht komplett ausgebucht und es war sehr warm draussen).

Wir haben aber nicht nur Durst, sondern auch Hunger. Aber wir haben unser neustes Hobby betrieben. Warten.

Warten.

Warten.

Und dann kamen sie…

SAMSUNG CSC

Lachsburger… YumYum

…und was da kam war sehr legger. 

Unter selbstgemachten Buns (Burgerbrötchen) versteckten sich Köstlichkeiten wie gegrillter Lachs, Tandoori Hühnchen und der Klassiker Hack.

Alles sehr schmacko, nur eine Kleinigkeit hat mich gestört: Man konnte sein Fleisch nicht medium bestellen.

Leider, kam auch niemand  vom Personal in unsere Nähe, den wir hätten fragen können ( nein, wir sind nicht schüchtern, aber Service wollte auch getestet werden)

Geschmeckt hat es aber trotzdem.

Und warten.

warten.

warten.

Als die Servicekraft unsere Platten abräumte, musste ich einfach fragen, warum man sein Fleisch nicht medium bestellen könnte und hier die Antwort/ Rechtfertigung:

„Ja, also wenn wir viel in der Küche zu tun haben, geht Medium nicht, das schaffen wir nicht und ausserdem hättet ihr das bei der Bestellung in Sonstiges schreiben sollen.“

Wir erinnern uns:

Ein Burger Bar. So steht es auf dem Logo. Und medium Fleisch nicht möglich aufgrund von Kundenandrang.

verstehe den Zusammenhang nicht, finde das Logo trotzdem sehr gelungen

verstehe den Zusammenhang nicht, finde das Logo trotzdem sehr gelungen

Jeder darf sich selbst seine Meinung dazu bilden und am Besten noch machen, doch ich bin recht enttäuscht bei dieser Antwort und hätte mehr erwartet.

Faire Preise und der volle Magen hat uns milde gestimmt.

Aber jetzt zum eigentlichen Highlight:

Libori

Eine ganze Stadt in Feierlaune und das auf dem ältesten Volksfest Deutschlands.

Straßen sind gesperrt und mit gutgelaunten Menschen gefüllt, Musik spielt aus jeder Ecke und Gebäude strahlen in Unterschiedlichen Lichtern. Super.

uijujuj

uijujuj

hünsch, ne?

hünsch, ne?

Selbstverständlich sind auch alte Bekannte dabei:

SAMSUNG CSC

Immer wieder schön

es ist bunt und glitzert

es ist bunt und glitzert

Da doch eine beträchtliche Anzahl an Libori-Gängern ausserhalb der Stadtmauern wohnen, wurden die Preise für Bustickets um die Hälfte reduziert, damit mehr Geld auf dem Fest und nicht für den fahrbaren Untersatz ausgegeben muss.

Hannover, bitte nimm dir ein dickes Vorbild !!!!!!!!!!!

Wir kommen wieder, das ist klar und ich kann es nur empfehlen, der Stadt, die einen kleinen Platz in meinem Herzen ergattern konnte, ein wenig Zeit zu widmen. Ihr werdet es nicht bereuen.

Einen zauberhaften wünscht euch

Claudia

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s