Schwarze Knoblauchmuffins mit Ziegenfrischkäse & Tomatenmarmelade

In den Zeiten der unzähligen Kochshows und Anleitung zum Sternekoch zu werden, ist es manchmal schwer noch etwas außergewöhnliches zu finden, womit man seine Gäste beeindrucken kann. Und erst recht, wenn es sich dabei um ein Buffet handelt. Wir alle kennen die Tomate-Mozarella Teller und es ist auch nichts daran auszusetzen, wenn alles gut gemacht ist. Doch manchmal will man auch ein kleines Highlight setzen.

Vielleicht, klappt es ja mit meinen kleinen schwarzen Knoblauch- Ziegenfrischkäse Muffins mit Tomatenmarmelade.

Ja, richtig gelesen: Tomatenmarmelade! Wie man die macht? Relativ simpel und schmecken tut sie auch noch legger. Wie sie hergestellt wird, verrate ich euch das nächste Mal 😉 Ich habe dieses Mal auch ein Fertigprodukt von den Kanaren benutzt, dass ich mal aus dem Urlaub mitgebracht hatte. Jedoch ist das DIY gar nicht soo kompliziert.

SAMSUNG CSC

Mini-Muffins find ich als Fingerfood perfekt

Damit ihr ihr aber auch wisst, wie ihr euch solche kleinen Highlights herstellen könnt, kommt jetzt die Anleitung.

Weiterlesen

Advertisements

Alles Banane oder was?!

Alles Banane oder was? Bananenbrot oder Smoothies gibt es bei uns immer, wenn zu viel Obst auf zu wenig Zeit trifft. Dabei sind beide Variante eine schnelle und leggere Möglichkeit so viel wie Möglich zu verarbeiten und viele Menschen glücklich zu machen. Solltest ihr auch noch ein Rezept benötigen, lasst euch doch von meinem inspirieren:

Banane to go!

Banane to go!

 

Zum starten braucht Ihr:

Weiterlesen

Fluffige, leichte Sünde: Madeleins mit gebräunter Butter

Und mit einem Happs sind die im Mund… dieses Vorhaben wäre für diese Leckereien viel zu Schade obwohl sie durch ihre Größe nicht wirklich für langen Genuss gedacht sind. Aber das tut dem Geschmack keinen Abbruch, denn durch die gebräunte Butter bekommen die klassischen Madeleins einen wunderbar cremig-nussigen Geschmack. Doch lasst mich nicht lange rumschreiben, sonst dauert der Text noch länger als die Zubereitung 😉

fluffig und leicht, das kann doch keine Sünde sein...

fluffig und leicht, da kann ich nicht widerstehen

Weiterlesen

Things I want to do before I die: Zwiebelfest in Uetze!!

Es gibt Sachen, die gehören vielleicht nicht in Bücher, die einem aufzeigen sollen was man getan oder gesehen haben sollte bevor man stirbt. Ich finde, da muss jeder für ich selbst eine Liste erstellen, da niemand in diesem Universum besser weiß, was man unbedingt gesehen oder getan haben möchte.

Und in meinem Fall muss es, nicht immer das Ende der Welt sein um Neues zu entdecken. Meine Heimat, Niedersachsen, hat so vieles zu bieten, dass es sich lohnt kurze Autofahrten auf sich zu nehmen um sich für einen Sonntagnachmittag zu amüsieren.

So haben der Captain und ich uns auf den Weg gemacht, um das Uetzener Zwiebelfest zu erobern.

Zwiebelfest

Ein weiterer Punkt auf meiner Liste! Lassen wir es krachen.

Ohne zu wissen, um was es sich handelt, haben wir uns ins Abendteuer gestürzt und unsere Meinung:

Weiterlesen

Bäumchen schütttel dich…

Bei Pflaumen, muss ich immer an Herbst denken. Der Geruch von Laub, die letzten warmen Sonnenstrahlen und der süßliche Geschmack von Steinobst.

So ist es nicht verwunderlich, dass ich vor dem Obstregal im Supermarkt, anfange die Pflaumen anzulächeln und mich mit einigen Kilos bewaffnet nach Hause schleppe. Ich finde, dass dies kleinen Früchtchen sehr vielseitig sind und in unterschiedlichen Kombinationen sowohl süß als auch herzhaft, daher kommen können.

Aber heute, möchte ich euch meine schnellste und leichteste Variante präsentieren, um kleine Leckerchen herzustellen, bei denen ihr auch bei jeder unverhofften Kaffeeklatschrunde punkten könnt.

SAMSUNG CSC

Pflaumentartelettes mit Streusel

Weiterlesen

Weber Grillakademie

Grillen hat schon längst nichts mehr mit verkohlten Würstchen und steinharten Nackensteaks zu tun. Vielmehr, ist es zu einer weiteren Kunstform des Kochens geworden, bei der das Spiel von Feuer, Grillgut und der Mensch (meistens der Mann!) zu einer Symbiose verschmilzt.

Nun ist es leider so, dass nicht jeder von uns als Grillspezialist zur Welt kommt und den Mut aufbringt, sich mit dem gefährlichen Element sofort auseinander zu setzen.

Doch ist es der Wille erstmal da, scheint der Weg auch nicht mehr weit zu sein.

So hilft es oftmals, unter fachkundiger Anleitung, den eigenen Schweinehund zu überwinden und dem Ziel, ein Grillprofi m/w zu werden, ein Stückchen näher zu kommen. Und in diesem Punkt, kann ich die Weber Grillakademie im Stanze Gartencenter, sehr ans Herz legen. Auch, wenn ich selber nicht an Feuer darf, da der Captain beim Grillen seiner Urinstinkten folgt und ich mich diesen nicht in den Weg stellen möchte, bin ich gerne zu Gast bei diesem Event, da nebst gutem Essen & Trinken, auch einige neue Rezeptideen aufgeschnappt werden können.

Und am Montag war es wieder soweit. Lassen wir doch einfach, ein paar Fotos für sich sprechen:

SAMSUNG CSC

Auch ein Anzündkamin kann Romantik aufbringen

Weiterlesen