Schauerfeeling am Frühstückstisch: Schwarze Pancakes mit Erdbeerblut!

Halloween!

Durchforstet man Pinterest, Instagram und Co., so wird eins klar, auch Deutschland erfreut sich immer größerer Beliebtheit des Brauches aus Amerika. Kostüme, Schminke und selbst vor Milchgetränken wird kein Halt gemacht, wenn es ums gruseln geht. Jedoch hat mich eins gefehlt: Frühstück!

Was ist mit den unzähligen kleinen Monstern, die noch vor der Sperrstunde wieder in ihrem Käfig sein müssen? Ich möchte euch heute zeigen, wie auch am Frühstückstisch oder auch heute noch zur Abendfütterung, ein wenig süßer Schauer auf den Teller kommt 😉

SAMSUNG CSC

So legger kann Blut sein

Für 2 Portionen der schaurigen Pancakes mit Bluttopping, benötigt ihr:

100ml Milch

80g Mehl

1Pkt. Vanillezucker

3Eier

2EL Zucker

1 Prise Salz

Lebensmittelfarbe in schwarz, ich benutze immer Wilton

gefrorene Erdbeeren oder Himbeeren, je nach Geschmack

2 EL Puderzucker

1TL Balsamico

Öl zum Braten

ToDo:

Trennt das Eigelb vom Eiweiss. Nun Eigelb, Vanillezucker, Milch und Lebensmittelfarbe vermischen. Gebt soviel Farbe hinein, bis euch der Farbton gefällt. Jetzt gebt ihr noch das Mehl dazu und nochmals kräftig umrühren.

Schlagt das Eiweiß mit dem Zucker und der Prise Salz auf, bis es fest ist.

Jetzt müsst ihr nur noch die Eiweißmasse unter den Teig heben, Pfanne mit Öl erhitzen, braten bis sie etwas braun werden, fertig!

SAMSUNG CSC

Nicht nur zum Frühstück schön gruselig, auch am Abend noch schaurig schön

Für das „Blut“, müsst ihr die Erdbeeren auftauen, mit Puderzucker und Balsamico vermengen und mit einem Mixer oder Zauberstab zerkleinern. Für die Süßen unter euch, ihr könnt natürlich noch mehr Puderzucker benutzen 😉

Jetzt wünsche ich euch nur noch viel Spaß beim nachkochen des blutigen Frühstücks und würde mich über eure Gruseligen freuen!

Happy Halloween

Claudia

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s