Prag im Januar

Viele haben uns gesagt, dass es eine schlechte Idee sei, dort zu dieser Jahreszeit hinzufahren. Und was haben wir gemacht? Wir sind hingefahren. Wohin?

Prag

IMG_6515

Zwischen Schneestürmen und Sonnenschein, haben wir die wundervolle Stadt und ihre Eigenarten, erkundet.

Unsere beste Empfehlung für diese quirlige Stadt: Schnappt euch einen Reiseführer eurer Wahl, bequeme Schuhe, Kamera und macht euch einfach auf den Weg. besucht die kleinen Gassen und folgt einfach unauffällig einem Prager. So seht ihr auch Orte, die nicht so überlaufen sind.

Für Inspirationen, haben wir natürlich auch ein paar Bilder gemacht…

DSC03991DSC03978

 

Und dann wurde es Abend und dann zeigt sich die Burg und die darunter stehende City in ihrer wahren Schönheit.

Und solltet ihr den, doch nicht ganz unbeschwerlichen Aufgang zur Burg gewagt haben, dann geht noch ein wenig weiter hinauf und genehmigt euch in der Klosterbrauerrei ein herrliches Bier. Es wird als Bestes in Prag gehandelt und mit einem Geschmack von Litschi und Ananas, haben der Captain und ich nur beistimmend zugeprostet.

DSC04301

Neuer Tag, bringt auch viel Neues:

Wenn es um Essen geht, dann lässt das Fleischparadies keine Wünsche offen. Doch Vorsicht ist geboten: Den (fast) alle Gaststätten, Kneipen und Bars warten nur auf unerfahrene Touristen, denen kaltes Gulasch mit Knödeln aus dem Supermarkt für teures Geld, serviert werden kann. Dabei machen die Lädchen in den kleinen Gassen auch kein Halt. Und hier kommt der Tipp wieder zum tragen, lauft den Pragern hinterher und ihr werdet gutes Essen finden. Doch stellt euch darauf ein, dass die Menschen gerne essen und um 12Uhr nunmal Mittagszeit ist, das bedeutet einen run auf freie Plätze.

Wir wollten keinen Stress und haben uns daher für Fisch entschieden und es war genau die Richtige Entscheidung, auch wenn es nicht ganz landestypisch war.

 

Fazit: Prag ist eine Reise wert, für alle die noch gut zu Fuß sind und sich nicht daran stören, dass teilweise mehr Touristen als Einheimische auf der Straße zu finden sind. Ansonsten hat die Stadt vieles zu bieten und zeigt sich in ihrer vollen Pracht.

 

Bleibt neugierig.

Claudia

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s